Deutschlandfunk app herunterladen

wenn man etwas lernen will, muss man deutschlandfunk hören Ob Sender, Sendungen oder Podcasts, der Deutschlandradio-Recorder vereint die gesamte Welt des Internetradios. Die speziell entwickelte Echtzeitsuche findet dabei rasend schnell alle gewünschten Inhalte. Und die Sendungen und Podcasts von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova sind übersichtlich aufgelistet. Dlf – Die Nachrichten ist die App aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion. Wir bringen Ihnen rund um die Uhr alles Wichtige auf Ihr Mobilgerät. Deutschlandfunk-Qualität, ohne Schnickschnack, ohne Werbung – und mit schneller Ladezeit.Deutschlandfunk. Alles von Relevanz.Die Nachrichten-App im Überblick:- Eilmeldungen per Push-Funktion- Teilen: Nachrichten auf Facebook, Twitter, per E-Mail, Link oder WhatsApp empfehlen- Einfache Bedienung: Nach unten ziehen, um Nachrichten neu zu laden.- Hören Sie die aktuelle Nachrichtensendung oder unseren Livestream.Wir entwickeln die App ständig weiter. Feedback von Ihnen ist willkommen! Die App ist für die Benutzung auf dem iPhone optimiert. Einzig das Tagesprogramm, wie es die DLF-Audiothek mitbringt, fehlt mir. Ansonsten alles, was man braucht. Die DLF Audiothek konkurriert allerdings mit der ARD Audiothek, in der DLF, Kultur und Nova von den anderen Öffentlich-Rechtlichen und ihren Programmen ergänzt werden. Ein Überangebot für Fans des Deutschlandradios. Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Ich schätze den Deutschlandfunk und die Knappheit der Nachrichten dieser App.

Sehr gut ist, dass mittlerweile die Schriftgrösse sich anpassen lässt. Ein Manko (betrifft die Redaktion, nicht die App): Manchmal frage ich mich nach dem Nachrichtenwert einer Meldung, wenn z.B. einzelne Meinungsäußerungen von Politikern oder Wissenschaftlern als eigene Meldung publiziert werden. Dennoch: Meine am meisten benutzte Nachrichtenapp. Wer hingegen auf der Suche nach einer einfachen App ist, um bei Bedarf (etwa während der Gassi-Runde) in die drei Livestreams des Deutschlandfunks hineinzuhören, der sollte sich Das Deutschlandradio anschauen. Die frisch in den App Store gestartete und erst einen Monat junge App von Rainer Killinger ist für das Display des iPhone X optimiert, bietet den Schnellzugriff auf die Livestreams von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova an, hat einen Sleep-Timer und einen Radiowecker im Gepäck. Um den Deutschlandradio-Recorder zu benutzen, wird benötigt: Neben Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Nova können Sie mit dem Deutschlandradio-Recorder auch selbst angelegte Radiosender aus aller Welt live per Internet anhören, dazu Podcasts und Ihre Aufnahmen. Für besten Radioempfang sorgt die intelligente Streamauswahl, die immer den hochwertigsten vorhandenen Stream des Senders abspielt. Der Deutschlandradio-Recorder wird bereitgestellt von phonostar, dem führenden deutschen Internetradio-Portal.www.phonostar.de Diese bietet einen umfangreichen überblick auf alle Programmangebote von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova, listet Podcasts, On-Demand-Inhalte und kann als Merkzettel und Download-Manager eingesetzt werden.

Es gibt schon auch in der ARD gute Sender die nicht nur aus den drei Dorfdeppen am Morgen und den nervigsten Hits der letzten Jahrzehnte bestehen – Bayern 2 zum Beispiel. Unsere Themen: +++ Andreas Kalbitz verhindert AfD-Rauswurf +++ Neue Entwicklungen rund um Schlachtbetrieb Tönnies +++ Der Vulkaniergruß – Wenn Filme in die Realität übergehen +++ Lobby-Register hätte Fall Philipp Amthor sichtbar gemacht +++ Re-Branding von Marken +++ Midsommar in Corona-Zeiten +++ Unsere Themen: +++ Trump: Enthüllungsbuch von Bolton +++ Tönnies: 650 Corona-Fälle +++ Netzkriminalität: Gesetz gegen Hass +++ Unterhaltung: Rassistische Filme +++ Karriere: Job verkackt +++ Durch das neueste Update, welches ebenfalls von Appsfactory umgesetzt wurde , kann die App nun auch im Auto aktiv und benutzerfreundlich verwendet werden.

Comments are closed.